Go to Top

direkter wahrnehmen

sinnlicher erleben

nachhaltiger erinnern

natürlicher assoziieren

FAKTEN

HABEN SIE ES GEWUSST?

Riechen öffnet eine neue Dimension und erschafft "neue Räume für die Sinne“.
Man kann sich an olfaktorische Eindrücke viel besser erinnern als an Visuelles und Auditives. Unsere Nase speichert Gerüche auf Lebenszeit. Wir assoziieren Düfte mit Erinnerungen an Orte, Personen, Ereignisse, Erlebnisse usw.


EMOTIONALE KOMMUNIKATION

Wohlgerüche wecken Gefühle, die unsere Emotionen aktivieren und unseren Körper entspannen. Wir regenieren unsere Kräfte und speichern diese Momente bewusst in unserem limbischen System.

Der Geruchssinn ist als einziger der fünf Sinne direkt mit dem Gehirn verbunden. Die menschliche Nase ist in der Lage mehr als 10.000 Aromen wahrzunehmen und voneinander zu unterscheiden. Diese werden direkt in dem Teil des Gehirns gespeichert, welches für Erinnerungen und Gefühle zuständig ist.